Kinder erfrischen das Leben
und erfreuen das Herz.

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher

Es gibt keinen Ort der Welt, an dem man sicherer
geborgen ist als in den Armen der Mutter.

Selma Lagerlöf

Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe.

Novalis

Wer ein Kind aufnimmt in meinem Namen,
der nimmt mich auf.

Matthäus 18,5

Kinder sind Rätsel von Gott
und schwerer als alle zu lösen,
aber der Liebe gelingts,
wenn sie sich selber bezwingt.

Christian Friedrich Hebbel

Wenn Eltern Kinder wohlerziehen
und ihnen gute Namen lassen,
so ist es gut, so ist es mehr,
als Geld und Gold in Kasten fassen.

Friedrich von Logau

Wo rechte Eltern sind, sind Kinder
immer eine reiche Gabe Gottes.

Jeremias Gotthelf

Sollen wir Kinder erziehen,
so müssen wir auch Kinder mit ihnen werden.

Martin Luther

Gott hat seinen Engeln befohlen,
dich zu beschützen, wohin du auch gehst.

Psalm 91,11

Jedes Kind ist gewissermaßen ein Genie
und jedes Genie gewissermaßen ein Kind.

Arthur Schopenhauer

Grußworte zur Geburt von entfernten Bekannten

Ein paar schöne Worte zur Geburt, die sich etwa als Grußwort gestalten, werden meist von entfernteren Bekannten oder Verwandten dazu genutzt, dem jungen Familienglück zu gratulieren und gute Wünsche für die Zukunft auszusprechen. Im Gegensatz zu schönen Gedichten oder liebevollen Glückwünschen fallen solche netten Worte zur Geburt eher sachlich aus und werden zum Beispiel auch von Kollegen oder dem Arbeitgeber genutzt, um Wünsche zu übermitteln. Meist umfassen Grußworte zur Geburt nicht viel mehr als eine gängige Glückwunsch-Formulierung.

Nette Worte zur Geburt schön verpackt

Auf SpruechezurGeburt.org findet man viele solcher Worte zur Geburt, die immer sachlich und treffend formuliert sind, aber dennoch einen lieb gemeinten Tonfall mit der gebotenen Distanz anschlagen. Solche Grußworte zur Geburt können in einer Karte niedergeschrieben und gemeinsam mit einem kleinen Präsent für die Eltern und/oder das Kind versandt werden. Nette Worte zur Geburt sind unter Kollegen zwar kein unbedingtes Muss, aber eine lieb gemeinte Geste, die der gute Ton fordert.

  • Keine Kategorien