Es ist ein Risiko – sagt die Vernunft.
Es ist eine Belastung – sagt die Erfahrung.
Es ist eine grosse Verantwortung – sagt die Vorsicht.
Es ist nichts als Sorge und Leid – sagt die Angst.

Es gibt kein größeres Glück – sagt die Liebe.

Joseph Rudyard Kipling

Darum liebe ich die Kinder,
weil sie die Welt und sich selbst
noch im schönen Zauberspiegel
ihrer Phantasie sehen.

Theodor Storm

Eh’ man auf diese Welt gekommen
und noch so still vorlieb genommen,
da hat man noch bei nichts was bei;
man schwebt herum, ist schuldenfrei,
hat keine Uhr und keine Eile
und äußert selten Langeweile.
Allein, man nimmt sich nicht in Acht,
und schlupp! ist man zur Welt gebracht.

Heinrich Christian Wilhelm Busch

Kinder sind nicht nur freundliche
Lichtstrahlen des Himmels und
Gottesgrüße, sondern auch
ernste Fragen aus der Ewigkeit
und schwere Aufgabe für die Zukunft.

Christian Friedrich Hebbel

Welch’ wunderbares Geheimnis ist der Eintritt
eines neuen Menschen in die Welt.

Lew Tolstoi

Mit jedem Menschen, der geboren wird,
erscheint die menschliche Natur immer wieder
in einer etwas veränderten Gestalt.

Christian Garve

Glückliches Kind,
Du ahnst noch nicht,
wie wunderbar verwickelt
und wechselvoll das Leben ist.

Fridtjof Wedel-Jarlsberg Nansen

In jedem Kind liegt eine wunderbare Tiefe.

Robert Schumann

Kinder haben die märchenhafte Kraft,
sich in alles zu verwandeln,
was immer sie sich wünschen.

Novalis

Kinder sind Rätsel,
die den Eltern aufgegeben werden.

Christian Friedrich Hebbel

Die Kinder sind die wirklichen Lehrmeister des Lebens.

Peter Rosegger

Da werden Hände sein, die Dich tragen
und Arme, in denen Du sicher bist
und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen,
dass Du willkommen bist.

Khalil Gibran

Wir wünschen euch und eurem Kinde
an Glück so viel das Herz nur fasst.
Und ein Willkommensangebinde
sei Gruß dem neuen Erdengast.

Es soll ein fröhlich Kinde werden
und euch zur Freude gut gedeihen.
Ihm leuchte im Gestrüpp der Erden
des Lebens schönster Sonnenschein.

Euch Eltern aber sei beschieden,
was ihr nur wünscht für euch und sie,
im kleinen Heim soll Lust und Frieden
bestehen als des Daseins Sinn!

Christian Friedrich Hebbel

Was eine Kinderseele
aus jedem Blick verspricht!
So reich ist doch an Hoffnung
ein ganzer Frühling nicht.

Hoffmann von Fallersleben

Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mit auf den Lebensweg geben sollten:
Wurzeln und Flügel!

Johann Wolfgang von Goethe

Kinder erfrischen das Leben
und erfreuen das Herz.

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher

Denn wir können die Kinder nach unserem Sinne
nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie
haben und lieben, sie erziehen aufs Beste
und jeglichen lassen gewähren.
Denn der eine hat die, die anderen andere Gaben;
jeder braucht sie und jeder ist doch nur
auf eigene Weis gut und glücklich.

Johann Wolfgang von Goethe

Es gibt keinen Ort der Welt, an dem man sicherer
geborgen ist als in den Armen der Mutter.

Selma Lagerlöf

Wie köstlich ist deine Güte, Gott,
dass Menschenkinder
unter dem Schatten deiner Flügel
Zuflucht haben.

Psalm 36,8

In ihm sei‘s begonnen,
der Monde und Sonnen
an blauen Gezelten
des Himmels bewegt.
Du Vater, du rate!
Lenke du und wende!
Herr, dir in die Hände
sei Anfang und Ende,
sei alles gelegt!

Eduard Mörike

Schöne Glückwünsche zur Geburt, die ans Herz gehen

Eine Geburt ist ein wunderschönes Ereignis – also müssen auch schöne Sprüche zur Geburt her, mit denen man dem frisch gebackenen Elternpaar von Herzen gratulieren kann. Schöne Glückwünsche zur Geburt präsentieren sich meist in heiterem Tonfall, beschreiben die herrlichen Seiten des Elternseins und die Freude, die ein Kind ausstrahlt und mitbringt. Oft thematisieren schöne Sprüche zur Geburt auch die Motivik der Engel, mit denen insbesondere kleine Kinder gerne verglichen werden.

Schöne Sprüche zur Geburt – so werden sie eingesetzt

Schöne Sprüche zur Geburt können auf unterschiedliche Art zum Einsatz kommen. Kurze Sprüche dieser Art können etwa als Wanddekoration im Kinderzimmer genutzt werden, ins Babyalbum eingetragen werden oder als Danksagung in einer Karte oder Anzeige zum Einsatz kommen. Von Seiten der Gratulanten werden die schönen Glückwünsche zur Geburt meist in Gedicht- oder Versform als Worte genutzt, die in einer Karte oder auch in einer SMS niedergeschrieben werden, um die Eltern und auch das Kind so zu beglückwünschen.

  • Keine Kategorien