Die Geburt eines Kindes ist ein Glück über alles.

Albertine Necker-Saussure

Die köstlichste Frucht, die es gibt, ist doch die,
welche uns die Frau bringt: das Kind.

Berhardin von Siena

Jedes Kind, das zur Welt kommt,
predigt sogleich das Evangelium der Liebe.

Karl Gutzkow

Jedes neugeborene Kind bringt uns Nachricht von Gott,
daß er noch nicht von den Menschen enttäuscht ist.

Rabindranath Tagore

Es ist eine eigene Sache,
schon durch die Geburt auf einen erhabenen Platz
in der menschlichen Gesellschaft gesetzt zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe

So, wenn ich schaue in dein Antlitz mild,
wo tausend frische Lebenskeime walten,
da ist es mir, als ob Natur mein Bild
mir aus dem Zauberspiegel vorgehalten.

Annette von Droste-Hülshoff

Glücklicher Säugling!
Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege.
Werde Mann, und dir wird eng die unendliche Welt!

Friedrich Schiller

Geht leise –
es ist müd’ von der Reise,
es kommt von weit her.
Vom Himmel übers Meer,
vom Meer den dunklen Weg ins Land
bis es diese Wiege fand.
Geht leise!

Paula Dehmel

Ein Kind erscheint im frohen Kreise;
holdes Glück erweckert lauter Jubel;
und sein Strahlenblick läßt aller Augen strahlen.

Victor-Marie Hugo

Mit jedem Kind werden alle Dinge neu geschaffen,
und das Weltall wird wieder auf die Probe gestellt.

Gilbert Keith Chesterton

In Erfurcht empfangen
In Liebe erziehen
In Freiheit entlassen

Rudolf Steiner

Jedes neugeboren Kind bringt die Botschaft,
dass Gott sein Vertrauen in den Menschen
noch nicht verloren hat.

Rabindranath Tagore

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
Sterne, Blumen und Kinder.

Dante Alighieri

Wer ein Kind aufnimmt in meinem Namen,
der nimmt mich auf.

Matthäus 18,5

Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es.

1. Johannes 3,1

Wo rechte Eltern sind, sind Kinder
immer eine reiche Gabe Gottes.

Jeremias Gotthelf

Sollen wir Kinder erziehen,
so müssen wir auch Kinder mit ihnen werden.

Martin Luther

Gott hat seinen Engeln befohlen,
dich zu beschützen, wohin du auch gehst.

Psalm 91,11

Jedes Kind ist gewissermaßen ein Genie
und jedes Genie gewissermaßen ein Kind.

Arthur Schopenhauer

Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen
und in das wir schreiben sollen.

Peter Rosegger

Mit Geburtsanzeigen die Freude mit der Welt teilen

Ein Kind ist geboren und die Freude innerhalb der Familie ist natürlich groß! Geburtsanzeigen sind bei solch einem freudigen Ereignis das Mittel der Wahl, um die große Freude mit der Welt zu teilen und etwa Freunden und Bekannten mit der Geburtsanzeige mitzuteilen, dass ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt hat. Wer noch passende Geburtsanzeigen Sprüche für eine solche Gelegenheit sucht, der wird hier garantiert fündig. Wir präsentieren ergreifende Geburtsanzeigen Texte und pfiffige Geburtsanzeigen Sprüche, die garantiert ans Herz gehen.

Geburtsanzeigen: Karten nicht vergessen!

Für Geburtsanzeigen stehen zwei Möglichkeiten zur Wahl: Entweder man schaltet eine Anzeige in der Tageszeitung, in einem solchen Fall sollte man auf möglichst kurze und prägnante Sprüche für Geburtsanzeigen setzen. Oder man verschickt die Geburtsanzeige als Karten an Freunde, Verwandte und Bekannte – in einem solchen Fall dürfen die Geburtsanzeigen Sprüche auch etwas länger ausfallen, etwa in Form eines schönen Psalms oder ergreifenden Gedichts.

  • Keine Kategorien