Die Geburt eines Kindes ist ein Glück über alles.

Albertine Necker-Saussure

Einem Kind das Leben zu schenken,
hieß ja die Hoffnungen der Selbstsucht,
die Freuden des Ehrgeizes zu töten.

Honoré de Balzac

Alles Kornes innerste Natur meint den Weizen,
alles Metall meinet Gold,
alle Geburt meinet den Menschen.

Meister Eckhart

Die köstlichste Frucht, die es gibt, ist doch die,
welche uns die Frau bringt: das Kind.

Berhardin von Siena

Jeder Mensch schlägt die Vorteile der Geburt bloß deswegen so hoch an,
weil sie etwas Unbestreitbares sind.

Johann Wolfgang von Goethe

Jedes Kind, das zur Welt kommt,
predigt sogleich das Evangelium der Liebe.

Karl Gutzkow

Jede Geburt bedeutet Schmerz und Blut für das neue Leben.
Die Kraft der Liebe vereint die Gegensätze und läßt Neues entstehen.
Wie schrecklich wäre es auf der Welt,
wenn nicht beständig Kinder geboren würden,
welche die Unschuld und die Möglichkeit jeglicher Vollkommenheit mitbringen.

John Ruskin

Es schadet nichts, in einem Entenhofe geboren zu sein,
wenn man nur in einem Schwanenei gelegen hat.

Hans Christian Andersen

Deine Augen sahen, wie ich entstand,
und in deinem Buch war schon alles geschrieben.

Psalm 139,16

Jedes neugeborene Kind bringt uns Nachricht von Gott,
daß er noch nicht von den Menschen enttäuscht ist.

Rabindranath Tagore

Es ist eine eigene Sache,
schon durch die Geburt auf einen erhabenen Platz
in der menschlichen Gesellschaft gesetzt zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe

So, wenn ich schaue in dein Antlitz mild,
wo tausend frische Lebenskeime walten,
da ist es mir, als ob Natur mein Bild
mir aus dem Zauberspiegel vorgehalten.

Annette von Droste-Hülshoff

Im Menschenleben ist es wie auf der Reise.
Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.

Arthur Schopenhauer

Glücklicher Säugling!
Dir ist ein unendlicher Raum noch die Wiege.
Werde Mann, und dir wird eng die unendliche Welt!

Friedrich Schiller

Ich danke dir darüber, dass ich wunderbar gemacht bin;
wunderbar sind deine Werke;
das erkennet meine Seele.

Psalm 139,14

Die Geburt bringt nur das Sein zur Welt;
die Person wird im Leben erschaffen.

Théodore Simon Jouffroy

Denn früh belehrt ihn die Erfahrung,
sobald er schrie, bekam er Nahrung.

Wilhelm Busch

Jedes neu geborene Kind ist ein Zeichen dafür,
dass wir in die Welt vertrauen haben
und für die Welt hoffen dürfen.

Rabindranath Tagore

Bedenk’ es wohl, eh du sie taufst!
Bedeutsam sind die Namen;
und fasse mir dein liebes Bild
nun in den rechten Rahmen.
Denn ob der Nam’ den Menschen macht,
ob sich der Mensch den Namen,
das ist, weshalb mir oft, mein Freund,
bescheidne Zweifel kamen;
Eins aber weiß ich ganz gewiß:
Bedeutsam sind die Namen!

Theodor Storm

Geht leise –
es ist müd’ von der Reise,
es kommt von weit her.
Vom Himmel übers Meer,
vom Meer den dunklen Weg ins Land
bis es diese Wiege fand.
Geht leise!

Paula Dehmel

Das Baby ist da: Sprüche & Glückwünsche zur Geburt

Sprüche zur Geburt

Baby Geburt (Quelle: Morguefile.com)

Oh wie schön, endlich ist das Baby da! Wenn im Familien- oder Freundes- und Bekanntenkreis ein Kind zur Welt kommt, dann sind alle Freunde und Verwandten ganz aus dem Häuschen und freuen sich gemeinsam mit dem jungen Familienglück. Natürlich soll die Gelegenheit auch genutzt werden, jede Menge schöner und froher Glückwünsche zur Geburt zu überbringen. Sprüche zur Geburt eignen sich dabei besonders gut dazu, diese Wünsche schön mit Worten zu verpacken und so den Eltern und dem Kind alles Gute für die Zukunft zu wünschen. Bei der Gratulation der Geburt gilt es jedoch das ein oder andere zu beachten, so sollte zum Beispiel immer der richtige Tonfall getroffen werden. Wir von SpruechezurGeburt.org liefern deshalb nicht nur viele Sprüche zur Geburt und Segenswünsche zur Geburt, sondern auch ein paar wichtige Tipps und Tricks dazu, wie die Geburtsglückwünsche gestaltet werden können, damit man auf jeden Fall den richtigen Ton trifft.

Glückwünsche zur Geburt – So geht‘s richtig

Die Geburtswünsche sollten in einem ganz bestimmten Tonfall verfasst werden, damit sie nicht unangebracht wirken. So sollte man nicht einfach nur „Alles Gute zur Geburt“ schreiben, denn das wirkt ein wenig abgedroschen und lieblos. Stattdessen sollte man liebe, einfühlsame und heitere Worte wählen, um zur Geburt zu gratulieren. Die Gratulationen zur Geburt sollten immer einem fröhlichen, optimistischen Tonfall verfasst werden, gerne gesehen sind auch Segenswünsche zur Geburt, um dem Kind für sein ganzes Leben viel Glück, Geborgenheit und Schutz zu wünschen. Auch lustige Sprüche zur Geburt werden gerne gewählt, wobei „lustig“ sich hier nicht als derben Scherz, sondern als eher niedliche Formulierung versteht, die zum Schmunzeln verleitet.

Zur Geburt: Glückwünsche – und so geht‘s nicht

Tatsächlich kann man Glückwunschsprüche zur Geburt auch falsch formulieren. Das passiert etwa dann, wenn man sich über das Aussehen des Kindes lustig macht – schließlich ist jedes Kind in den Augen seiner Eltern hübsch, auch wenn die Freunde des Vaters das anders sehen mögen. Verletzende Sprüche zur Geburt, etwa mit einer Wortwahl wie „geworfen“, „Balg“ oder ähnlichem, sollten also tunlichst vermieden werden, wenn man gute Wünsche zur Geburt aussprechen möchte. Auch lustige Wünsche zur Geburt können gehörig daneben gehen, etwa dann, wenn Gratulanten und Eltern einen unterschiedliche Art von Humor haben. Lustig gemeintes kann schnell ins Derbe oder gar Beleidigende umschwingen – bevor man also gründlich daneben langt, sollte man die Sprüche & Glückwünsche zur Geburt also lieber neutral halten und dann doch zum etwas abgedroschenen „Alles Gute zur Geburt“ greifen, mit dem man immerhin niemanden verletzt.

Man mag es nicht glauben, aber tatsächlich kann man auch mit zu tiefgründigen Wpnsche zur Geburt falsch liegen. Die Geburt ist ein Anlass der Freude und eine Zeit puren Glücks – wer also das Gratulieren zur Geburt zu tiefsinnig gestaltet, etwa mit einer Anspielung auf die Vergänglichkeit des Lebens, kann diese Freude und dieses Glück gehörig erschüttern.

Spruch zur Geburt – so kann er überbracht werden

Arten, die Glueckwuensche zur Geburt zu überbringen, gibt es viele – und alle haben ihre Vorzüge, einige davon aber auch Nachteile.

Traditionell: Glückwünsche zur Geburt per Karte

Foto: Morguefile.com

Hand eines jungen Babys (Quelle: Morguefile.com)

Die traditionellste Art, eine Gratulation zur Geburt zu gestalten, ist wohl die per Karte. In eine hübsche Karte können Sprüche zur Geburt oder Segenswünsche zur Geburt geschrieben und mit ein paar persönlichen Worten sowie der Unterschrift des/der Gratulanten ergänzt werden. Die Karte kann an ein Geschenk angehängt werden, wer Geld schenken möchte, legt es einfach in diese Karte. Der Vorteil dieser Art, die Gratulation zur Geburt zu gestalten, liegt darin, dass so etwa Dauerhaftes geschaffen wird, die Karte mit den Wünschen kann von den Eltern in einer ruhigen Minute wieder angesehen werden, so werden die Wünsche besonders gut verinnerlicht. Das Gratulieren zur Geburt auf diese Art eignet sich für Verwandte, Nachbarn, Freunde, Kollegen und Bekannte – im Grunde also für alle, die Geburtsglückwünsche überbringen möchten.

Mündliche Gratulation zur Geburt

Natürlich kann man auch mündlich zur Geburt gratulieren und so einen besonders schönen Moment schaffen, in dem man Weisheiten zur Geburt oder pfiffige Sprüche zur Geburt aufsagt. Allerdings sind solche Gratulationen nicht von Dauer und können – im Gegensatz zur Karte – nicht zu Hause noch einmal in Ruhe angesehen werden.

Geburtswünsche per SMS und E-Mail

In Zeiten moderner Kommunikation sind Glückwünsche zur Geburt, die per SMS oder E-Mail überbracht werden, natürlich möglich und erlaubt. Allerdings sollte diese Art der Überbringung nur von Menschen gewählt werden, die den Eltern nicht sehr nahe stehen, ihnen aber dennoch zur Geburt gratulieren möchten, diese Art eignet sich also etwa für Arbeitskollegen oder Bekannte. Die Schwester der Mutter oder der beste Freund des Vaters sollte hingegen beispielsweise lieber nicht per SMS gratulieren – zumindest dann nicht, wenn es die einzige Art der Gratulation zur Geburt ist. SMS sind in diesem Fall nur dann erlaubt, wenn sie als eine Art „Vorab-Gratulieren“ betrachtet werden und wenn die richtigen Glückwünsche zur Geburt zu einem späteren Zeitpunkt persönlich überbracht werden.

Ausgefallene Überbringungen von Glückwünschen zur Geburt

Neben den bereits genannten, etablierten Möglichkeiten, Sprüche zur Geburt zu

Foto: Morguefile.com

Glückwünsche mit Luftballons (Quelle: Morguefile.com)

überbringen, eignen sich auch ein paar ausgefallenere Methoden zu diesem Zweck. So kann etwa ein großes Willkommens-Plakat gebastelt werden, auf dass man Weisheiten zur Geburt, Segenswünsche zur Geburt und schöne Sprüche zur Geburt niederschreibt. Das Plakat kann dann in der Wohnung der Eltern aufgehängt werden, um die Mutter bei der Rückkehr aus dem Krankenhaus zu überraschen.

Auch das Anlegen eines Babyalbums mit tollen Sprüchen und kleineren Zeichnungen ist eine schöne Geschenkidee, mit der Glückwünsche zur Geburt ausgesprochen werden. Im Album sollte aber viel Platz gelassen werden, damit die Eltern mit Bildern und Notizen die Entwicklung des Kindes dokumentieren können (z.B. mit regelmäßigen Angaben zu Gewicht und Größe, die ersten Worte, die das Baby gesprochen hat, etc.)

Glückwünsche zur Geburt kostenlos auf SpruechezurGeburt.org

Wer sich jetzt noch frage „Was schreibt man zur Geburt?“ stellt, der ist hier bei SpruechezurGeburt.org genau richtig. Hier findet man viele unterschiedliche, tolle Sprüche zur Geburt eines Sohnes, einer Tochter oder sogar von Zwillingen – sowie Sprüche, Weisheiten und Glückwünsche in verschiedenen Tonfällen. Natürlich werden dabei alle diese Glückwünsche zur Geburt kostenlos von SpruechezurGeburt.org zur Verfügung gestellt.